17.01.2024

Zustand und Entwicklung

Biodiversität bezeichnet die Vielfalt der Lebensräume, der Arten und der Gene sowie die Wechselwirkungen zwischen diesen drei Ebenen. Sie ist nicht nur unser natürliches Erbe, sondern auch unser Sicherheitsnetz und die Basis unserer Wohlfahrt. Der vorliegende Bericht analysiert den Zustand der Biodiversität in der Schweiz..

01.01.2024

Er ist einer unser kleinsten Wasservögel und Symbol für qualitativ hochwertige Gewässer verschiedener Arten. Der Erhalt bestehender Lebensräume ist für ihn ebenso wichtig wie die Wiederherstellung und Neuschaffung von Gewässern. Diese besiedelt er bei entsprechender Qualität gerne.

01.01.2024

Flink, diskret, manchmal stinkend und öfters hungrig: Der Iltis wirbt für den Schutz vielfältiger Naturparadiese.Flink, diskret, manchmal stinkend und öfters hungrig: Der Iltis wirbt für den Schutz vielfältiger Naturparadiese.

09.08.2023

Das Max Planck Instute of animal behavior hat eine tolle Website: www.movebank.org und eine App: «Animal Tracker» erstellt, wo man Tier- und Vogelwanderungen nachverfolgen kann. 

17.03.2023

Ein neues Angebot von BirdLife Schweiz. 

Den Vogelgesang kennen lernen: für Einsteiger:innen, für Schüler:innen und Lehrpersonen sowie für Fortgeschrittene. Eine Website von BirdLife.

Bird-Song.ch

14.12.2022

Zürich-Reckenholz, 12.12.2022 - Wie hat sich die Verbreitung von Insekten in der Schweiz in den letzten 40 Jahren verändert?

27.12.2021

Für alle die ein Smartphone besitzen lohnt es sich die neue App von BirdLife Schweiz herunterzuladen.

Hier gibt es mehr Infos dazu.

09.11.2020

Am 23. Oktober 2020 eröffnete das Kantonsmuseum Liestal ihre Ausstellung, an der auch die Gemeinde Titterten und der NVVT vorgestellt werden. Schauen Sie rein, vor Ort im Museum oder online, es lohnt sich!

13.06.2020
Wussten Sie, dass... das Ausbringen von Herbiziden (Unkrautvertilger) auf Strassen, Wegen, Plätzen Terrassen und Dächern seit 2001 aus Wasserschutzgründen generell verboten ist? in der Schweiz jährlich rund 2000 Tonnen Pflanzenschutzmittel verwendet werden, davon rund 100 Tonnen in privaten Gärten? rund 30% der Vergiftungsfälle bei Kindern durch Haushaltsche
24.07.2019
Der NVVT betreut zahlreiche Nisthilfen, insbesondere solche für Prioritätsarten Artenförderung wie Mehlschwalbe und Mauersegler. Nachdem die Brutsaison 2020 vorbei ist, wird es Zeit, Bilanz zu ziehen.