Kirschlorbeer

Neophyten

Neophyten bezeichnet Pflanzen, die sich mit menschlicher Einflussnahme in einem Gebiet etabliert haben, in dem sie zuvor nicht heimisch waren.

 

Der gegenwärtig wohl wichtigste Grund für Neobiota [man unterscheidet Tiere (Neozoen), Pflanzen (Neophyten) und Pilze (Neomyceten)] ist der Welthandel; sein stetiges Wachstum erhöht die Anzahl von neuen Neobiota beträchtlich. Zu den wichtigsten Gründen gehören Frachtschiffe, wo Neobiota etwa in Containern oder Frachtgut versteckt eingeschleppt werden können. Auch die Luftfahrt verbreitet Neobiota weiter. Die Verbreitung über Handelswege ist zumeist unbeabsichtigt.

 

Ein weiterer Grund sind fremde im Handel erhältliche Pflanzen. Einige verbreiteten sich vielfältig und oft auch invasiv über deren Samen, den Verzehr ihrer Früchte durch Tiere und der anschliessenden Ausscheidung sowie durch die Kompostierung der Pflanzabfälle.

Hier findest Du eine Liste mit den wichtigsten Problempflanzen

 

Um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten, hat der Kanton eine Website mit den wichtigsten Informationen und Verordnungen erstellt.

www.neobiota.bl.ch