Gift

Gift in Garten und Haus

13.06.2020

Wussten Sie, dass...

  • das Ausbringen von Herbiziden (Unkrautvertilger) auf Strassen, Wegen, Plätzen Terrassen und Dächern seit 2001 aus Wasserschutzgründen generell verboten ist?
  • in der Schweiz jährlich rund 2000 Tonnen Pflanzenschutzmittel verwendet werden, davon rund 100 Tonnen in privaten Gärten?
  • rund 30% der Vergiftungsfälle bei Kindern durch Haushaltschemikalien verursacht werden?
  • auf einem mit den richtigen Nährstoffen versorgten Rasen in der Regel keine unerwünschten Pflanzen wachsen?
  • gesunde, richtig gepflegte Pflanzen sich gut selber gegen Schädlinge wehren können?

Mehr Infos zum Thema Giftvermeidung finden Sie hier: http://www.giftzwerg.ch
 

Mehr Biodiversität statt Gif

Helfen Sie mit, dass ihr Garten nicht zur Giftschleuder für Tiere, Pflanzen und Menschen wird. Eine hohe Artenvielfalt ist naturfreundlicher und macht mehr Freude. Versuchen Sie es!